Wie kann ich Preise für meine Plätze hinterlegen?

Folgen

GotCourts unterscheidet zwischen Tennisanlagen mit Platzmiete und privaten Tennisclubs, wo die Mitglieder normalerweise keine Platzmiete entrichten müssen (stattdessen eine jährliche Mitgliedschaftsgebühr). Bei den privaten Tennisclubs wird automatisch die Kategorie "Mitglieder" und bei den öffentlichen Tennisanlagen die Kategorie "Kunden" erstellt. Private Tennisclubs können aber auch ganz einfach einen Platz für die Öffentlichkeit zur Buchung freigeben, indem sie die Kategorie "Nicht-Mitglieder" erstellen und die entsprechenden Einschränkungen vornehmen, sowie Preise definieren. 

Wichtig: Zu deinem Schutz, kann eine Reservation nur vorgenommen werden, wenn für das entsprechende Zeitfenster ein Preis definiert wurde (dieser kann auch den Wert Null haben). Bei privaten Tennisclubs, die keine Platzmiete erheben, muss zumindest die Option “Die Spieler entrichten eine jährliche Mitgliedschaftsgebühr” ausgewählt werden, damit eine Reservation möglich ist.


Preise hinterlegen

Wenn du unter "Einstellungen" in der linken Spalte auf die Rubrik "Preise” gehst, kannst du für deine Plätze (inkl. Ballmaschine) Preise definieren und zwar für jede Spielerkategorie einzeln!

Es stehen dir die folgenden Optionen offen:

  • Die Mitglieder entrichten eine jährliche Mitgliedschaftsgebühr
  • Ich verwende dieselben Preise für alle Plätze, Tageszeiten und Wochentage
  • Ich verwende für verschiedene Plätze unterschiedliche Preise
  • Ich verwende zu verschiedenen Tageszeiten unterschiedliche Preise
  • Ich verwende an verschiedenen Wochentagen unterschiedliche Preise

Wenn du für eine Spielerkategorie erstmals Preise hinterlegst, musst du zuerst bei den zutreffenden Kästchen (obige Auswahl) ein Häkchen setzen. Hast du jedoch schon Preise hinterlegt, so kommst du beim Aufrufen der Rubrik “Preise” direkt zur gewählten “Preis-Matrix” für diese Spielerkategorie.

Hinweis: Wenn eine bereits ausgewählte Option nicht mit einer anderen kompatibel ist, so musst du die bereits gewählte Option zuerst entfernen, bevor du eine andere auswählen kannst.

Preise pro Benutzerkategorie hinterlegen

GotCourts erlaubt es, für unterschiedliche Kunden-/Spielergruppen unterschiedliche Preise zu definieren (Bsp. Erwachsene und Jugendliche). Hierfür musst du auf der Preis-Seite oben auf das "PLUS-Symbol" klicken. Als erstes wählst du nun die Benutzergruppe aus, für die du andere Preise hinterlegen möchtest. Danach kannst du die Preise wie oben beschrieben hinterlegen.

Hinweis: Wenn für eine bestimmte Benutzergruppe keine Preise definiert wurden, wird automatisch der Preis der übergeordneten Gruppe verwendet.
Ein Beispiel: Du hast einen Benutzer X, der in der Benutzerkategorie “Spez. Kundschaft” eingeteilt ist. Für diese Gruppe hast du aber keine Preise bestimmt, dafür aber für die Oberkategorie “Kunden”. Bucht der Benutzer X einen Platz, wird automatisch der Preis aus der Kategorie “Kunden” übernommen. Ist ein Spieler in mehr als einer Kategorie und wurden für diese Kategorien unterschiedliche Preise festgelegt, so wird automatisch der Preis verwendet, der in der Kategorie mit der höchsten Priorität definiert worden ist.

Preise löschen / entfernen

Klicke zuerst auf die entsprechende Benutzerkategorie (falls mehrere vorhanden sind). Um einen Preis zu löschen, musst du lediglich auf das Papierkorb-Symbol klicken und die Aktion bestätigen.

Grundlegenden Preiseinstellungen ändern

Die grundlegenden Preiseinstellungen kannst du ändern, indem du oben rechts auf den Link "Ändere die grundlegenden Preiseinstellungen” klickst. Dort kannst du wieder aus den eingangs beschriebenen Optionen auswählen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk