Was geschieht bei Regen?

Folgen

Bei Regen soll die Sparringpartner-Buchung das Schicksal der Platzbuchung teilen, d.h. falls der Platz vom Platzwart wegen Regen gesperrt wird, fällt auch die Buchung mit dem Sparringpartner dahin und der Betrag von CHF 35.- ist nicht zu entrichten. 

Bei unsicheren Wetterverhältnissen ist es auf jeden Fall von Vorteil sein, wenn sich sowohl der Spieler als auch der Sparringpartner darum bemühen miteinander in Kontakt zu stehen, damit unnötige Anreisen vermieden werden können.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk