Was gilt es zu beachten?

Folgen

Anforderungen:

Sparring Partner: Du solltest ein gutes Spielniveau und einige Jahre Erfahrung mitbringen. Sofern du dich als fähig siehst, einer Person die Basics zu zeigen und optimalerweise schon einmal jemanden unterrichtet hast, kannst du dich aufschalten. Es gibt kein formelles Prüfverfahren. Du bist selbst für die Qualität deines Service und die Zufriedenheit deiner Kunden verantwortlich.

ProCoach: Du benötigst eine Lizenz als Tenniscoach oder entsprechende Erfahrung und Fähigkeiten. Nach kurzer Prüfung der Qualifikation, bestätigt GotCourts das Pro Coach Profil. Im Falle einer negativen Entscheidung werden alle bereits verrechneten Kosten zurückerstattet.

Regeln:

Die Regeln der jeweiligen Anlagen sind stets und in vollem Umfang einzuhalten! Eine Tätigkeit als Coach auf GotCourts berechtigt nicht zur Nutzung der Anlagen für Trainingsstunden, nur die Anlagen selbst können diese Berechtigung erteilen.

Kündigung:

Je nach gewählter Abonnementdauer kann monatlich oder jährlich gekündigt werden. Die Kündigung kann in den Einstellungen jederzeit selbst vorgenommen werden und wird zum Ende der Abrechnungsperiode wirksam.

Recht:

GotCourts ist in keiner Weise Teil des Rechtsverhältnisses zwischen ProCoaches, Sparring Partnern & Schülern. Jegliche Haftung im Rahmen dieses Dienstleistungsvertrages wird ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk